Band Filter

THORNSPAWN - Wrath of War

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THORNSPAWN
Title W
Homepage THORNSPAWN
Label OSMOSE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

THORNSPAWN sind böse, richtig böse. Sie waren die Vorgruppe von MAYHEM in Texas, haben schöne Pseudonyme (Swornghoul, Lord Necron and Blackthorn) und organisieren jedes Jahr das „Sacrifice of the Nazarene Child“-Festival in San Antonio. Toller Titel, man weiß gleich, worum es geht.

Und sie haben bereits 2 Releases auf dem amerikanischen Label Baphomet draußen, bevor Europa (Osmose) auf sie aufmerksam wurde. Aber Vorsicht, Osmose kann auch nicht mehr nur Spitzenbands bieten und THORNSPAWN gehören ganz sicher nicht dazu. Sie spielen zwar technisch sauberen DeathBlack in eher matschiger Produktion, aber das machen hundert andere Kapellen auch. Ok, man klingt schön evil, besitzt aber null Wiedererkennungswert und schreddert sich so ins Abseits. Das Cover von Kris Verwimp gefällt zwar, sollte aber als alleiniger Kaufgrund nicht ausreichen.
Nur für fanatische Alleshörer (-käufer)!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu THORNSPAWN