Band Filter

TOMBSTONE - Ignition

Artist TOMBSTONE
Title Ignition
Homepage TOMBSTONE
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung

Na, das nenn ich mal auf den Punkt gebracht. So pfeifen TOMBSTONE in ihrer Info auf Namedropping und weiterer Laberei, sondern empfehlen dem Hörer das Papier wegzulegen und einfach die 3 Songs anzuhören!

Gesagt, getan und mit „Where you belong“ geht es auch gleich satt nach vorne! Kein Doom, wie man vom Bandnamen hätte meinen können. Nein, stampfender Death Metal ist hier angesagt! Und nichts anderes wollen die Bottroper! Satt groovende Riffwände, brachial-rauchige Growls und pumpende Drum-Rhythmen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger! Keine grossen Spielereien oder Experimente, hier regiert das Riff! Beim folgenden „Binary Snow Globe“ kommt dann eine leichte ENTOMBED-Schlagseite aus, das der eh schon groovigen Ausrichtung noch ein Schuss mehr Melodie und Rock N’Roll verpasst! Der nach sich selbst benannte Abschluss fügt das bisher präsentierte nochmals zusammen und macht daher seinem Titel alle Ehre. Zudem bietet der Track noch ein leckeres Solo!

Klar, die Ruhrpottler erfinden das Rad nicht neu und das wollen sie augenscheinlich auch gar nicht. Viel mehr wollen sie einfach Spass an der Mucke haben und so wie das klingt, haben sie das auch! Zudem wurde in den P.I.L.-Studios beim Sound ganze Arbeit geleistet, so dass die drei Songs mit mächtig Druck aus den Boxen geschossen kommen. Da darf man sich doch auf das kommende freuen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

TOMBSTONE - Weitere Rezensionen

Mehr zu TOMBSTONE