Band Filter

TORSTEN STRÄTER - Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben (Buch)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist TORSTEN STRÄTER
Title Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben (Buch)
Homepage TORSTEN STRÄTER
Label ULLSTEIN
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.0/10 (1 Bewertungen)

TORSTEN STRÄTER ist ein Kind des Ruhrpotts. Erkennungszeichen: eine Wollmütze und extrem lakonischer Humor, wie er vermutlich auch nur im Revier möglich ist. Seit 2008 trägt der gelernte Herrenschneider und ex-Speditionsmitarbeiter seine Texte auf Poetry Slams und in Solo-Shows vor. Themen: der Wahnsinn des Alltags, gepaart mit Erinnerungen an Kindheit und Jugend, die allerdings wenig sentimental ausfallen, denn bei TORSTEN STRÄTER gibt’s immer voll auf die Zwölf.

Woran das unter Umständen liegen könnte, kann man in seinem jüngsten Buch „Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben“ nachlesen. Empfohlen sei hier die Geschichte namens „FUMP“ und auch die Frage „Warum die Achtziger ganz allgemein nicht schön waren“ wird abschließend und zugleich äußerst unterhaltsam geklärt. Großartig auch die Abhandlungen, die sich mit den Motiven Reise und Mobilität befassen. Egal ob im sechs Meter langen, beigefarbenen Wohnmobil („Mein erstes Bier“), via Billig-Flieger („Mein Urlaubsaufsatz“), vermittels Zug („Deutsche Bahn, kein einziges Klischee drin, glaub ich“) oder im eigenen Auto mitsamt verbesserungswürdiger Navigations-App („Steh auf, wenn du ein Dümpelfelder bist“). Dass TORSTEN STRÄTER ein ganz besonderes Verhältnis zum Begriff „Heimat“ hat, überrascht ebenso wenig wie sein unkonventioneller Umgang mit Spam („Gudrun“) und Vertreter-Anrufen („Entsetzliche Klischees mit Häschen“).

Insgesamt 20 Geschichten serviert der spätberufene Schriftsteller und Slammer, der erst mit 41 Jahren auf die Bühne gefunden hat, mit „Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben“. Sie kommen direkt aus dem Herzen des Ruhrgebietes und treffen ohne Umwege das Zwerchfell. Kurzweilige Unterhaltung mit dem ganz speziellen Charme des Potts und der Coolness des Herrn Sträter. Zum Bühnenprogramm „Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben“ gibt es außerdem einen Live-Mitschnitt auf CD.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

TORSTEN STRÄTER - Weitere Rezensionen

Mehr zu TORSTEN STRÄTER