Band Filter

TOY - Join the Dots

VN:F [1.9.22_1171]
Artist TOY
Title Join the Dots
Homepage TOY
Label HEAVENLY RECORDINGS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 (2 Bewertungen)

Ein bisschen mehr als ein Jahr ist es her, dass die Engländer TOY ihr selbstbetiteltes Debüt auf den Markt geworfen haben und wie das so üblich ist, vor allem in England, wurde das Album in den Himmel gelobt. Wieder einmal gab es eine Band, die die Musik retten würde, aber erstens kommt es immer anders und zweitens als man denkt. Das Werk wurde ein kommerziell mittelmäßiger Erfolg, aber durch die ständige Präsenz in den Musikmedien glaubte man, sie wären schon am Rock-Olymp angekommen.

Mit ihrem neuen Tonträger „Join The Dots“ gilt es nun zu beweisen, ob alles nur ein Hype war oder doch mehr dahinter steckt. Die Eckpfeiler ihrer Musik, namentlich Einflüsse von Krautrock und Psychedelia bleiben. Die Veränderungen liegen darin, dass Ungestümheit und Energie Platz gemacht haben für einen „breiteren“ Klang. Es schwebt eine schwere Dosis hypnotischer Rhythmus in der Luft. Der Opener „Conductor“ ist ein siebenminütiges Instrumental, das allmählich ein wirbelndes Crescendi aus Lärm bietet, aber der eingängige Beat und die eindringliche Melodie geben dem Song doch den nötigen Schwung. Ein Track wie „Endlessely“ macht seinem Namen alle Ehre und man glaubt durch die repetitive und fast schon meditative Struktur, dass diese Nummer nie aufhören wird Manchmal überspannen TOY den Bogen fast, aber man muss ihnen zu Gute halten, dass sie Mut zu Veränderung haben und nicht einfach ihr Debüt kopieren. Mit dem Schlusslicht „Fall Out Of Love“ laufen sie beinahe Gefahr, dass es doch noch traurig wird, ehe sich Tom Dougall entscheidet. das Singen sein zu lassen und die Band sich bis zum Schluss durchschrammelt.

Es ist ein mutiges Werk geworden und Fans des Debüts werden wahrscheinlich ihre Probleme mit „Join The Dots“ haben. Wenn man TOY aber für den Mut respektiert, den sie für „Join The Dots“ aufbracht haben, dann muss man dem Album unbedingt eine Chance geben, bereuen wird man es mit Sicherheit nicht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu TOY