Band Filter

TRIXTER - New Audio Machine

VN:F [1.9.22_1171]
Artist TRIXTER
Title New Audio Machine
Homepage TRIXTER
Label FRONTIERS RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Frontiers graben irgendwie alle 80er-Rockhelden wieder aus, auch TRIXTER waren damals gut dabei, bis man sich vor gut 20 Jahren auflöste und in anderen Combos weiterzockte. Seit 2007 musiziert man wieder unter dem alten Banner und konnte als Co-Songwriter Glen Burtnik (STYX) und Snake Sabo/ Rachel Bolan von SKID ROW gewinnen. Mit Letzteren ist man seit über 25 Jahren befreundet und der letzte Song der Scheibe („Walk wih a Stranger“) wurde den TRIXTER-Jungs schon 1988 (!) von den beiden überlassen. Manchmal dauert‘s halt…

Man frönt natürlich auch heute noch dem knackigen Stadion Rock mit großen Chören, da hat man nichts verlernt. „Drag Me Down“, Get it On“ und „Dirty Love“ lassen‘s gut rauchen zu Beginn, schön wuchtig dargeboten und mit feinen Klampfen/Soli versehen. Sänger Peter Loran kann´s immer noch, der muss sich hinter den ganzen Jungspunden nicht verstecken. Manchmal wird´s vielleicht etwas zu cheesy und POISON-Glamlike („Physical Attraction“), aber das ist bei den vielen starken Songs zu verschmerzen. „Save your Soul“ rifft gar AC/DC-artig los, tönt ansonsten aber eher nach MÖTLEY CRÜE.

Unterm Strich ein gutes Comeback, Fans des AOR-Sounds dürfen sich den Namen TRIXTER wieder merken!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu TRIXTER