Band Filter

TURISAS - Battle Metal

VN:F [1.9.22_1171]
Artist TURISAS
Title Battle Metal
Homepage TURISAS
Label CENTURY MEDIA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Beim ersten Hördurchgang dieses finnischen Newcomers kamen mir spontan Bandnamen wie HAMMERFALL, MANOWAR oder TRISTANIA in den Kopf, und tatsächlich: Producer Terje Refsnes (TRISTANIA, ENSLAVED, GEHENNA) gab sich die Ehre. Den Namen TURISAS bekam die Band 1997 von Leadsänger Warlord Nygârd und Saiten-Tausendsassa Jussi Wickström in Ahnlehnung an die finnischen Göttersagen verpasst, denn TURISAS ist ein alter, finnischer Kriegsgott und man könnte meinen, er sei auch für den Sound verantwortlich, denn kriegerisch geht es auf dem offiziellen Debüt der Finnen zu wie nur irgend möglich, daher vielleicht auch der Vergleich mit MANOWAR. Wegen – nach eigenen Angaben – miserabler Soundqualität liegt ihr Erstling aus dem Jahre 1998 „Taiston Tie (the Battle Path)“ noch immer hinter verschlossenen Türen.

Da man aus Finnland schon einen gewissen Musikstil gewohnt ist, wäre es schön gewesen, mal etwas Innovativeres zu Gehör zu bekommen… Immerhin geben sich TURISAS alle Mühe. Wie bei fast jeder finnischen Epic-Metalband fangen die Intros sehr vielversprechend an, um dann im Instrumentengewitter wie eine Riesenwelle über den Hörer zusammenzubrechen. Musikalisch wissen die Mannen um TURISAS was sie da tun, stellenweise fährt man bei einigen Songs Kopfkino mit Filmen á la „Der 13te Krieger“, „Herr der Ringe“ oder „Braveheart“. Entweder lief bei den Jungs ununterbrochen der DVD-Player, oder sie wollten eigentlich schon immer Filmmusik machen.

Der eine oder andere Track kann auf Anhieb überzeugen, auch wenn hin und wieder der epische Faktor zu sehr dominiert. Dennoch ist die Hochzeit zwischen Folk, Mittelalter und Metal gelungen, wie man etwa beim Song „Rex Regi Rebellis“ nachhören kann. Alles in allem professionell produzierter Sound, der, wie in diesem Genre üblich, wohl wieder „nur“ hartgesottene Fans dieses Musikstils anspricht, auch wenn in einigen Stücken sehr gute Ansätze zu hören sind. Reinhören und bei Gefallen Kaufen lautet die einzig mögliche Empfehlung.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

TURISAS - Weitere Rezensionen

Mehr zu TURISAS