Band Filter

TWISTED AUTUMN DARKNESS - Destroy the Bastard and Trinity

VN:F [1.9.22_1171]
Artist TWISTED AUTUMN DARKNESS
Title Destroy the Bastard and Trinity
Homepage TWISTED AUTUMN DARKNESS
Label DEF2MUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.0/10 (1 Bewertungen)

Eine große Klappe haben sie schon mal diese Engländer. Nein, natürlich nicht alle, aber die Black Metal Formation TWISTED AUTUMN DARKNESS. Auf ihrer Homepage werden Besucher mit dem Spruch „Welcome to England’s Finest Black Metal Act“ begrüßt. Was wohl CRADLE OF FILTH dazu sagen würden? Wie, die sind gar kein Schwarzmetall? Na dann auch egal, selbst wenn sie die besten in England wären, würde das im Weltmaßstab nicht viel bedeuten, trinkt ja auch keiner englisches Bier. Aber zurück zu dem infernalischen Quartett, dessen Bandgeschichte man in der Rezi zur Vorgänger MCD “Darkness Rising“ www.terrorverlag.de/rezensionen.php?select_cd=272 nachlesen kann. Von dort wurden auch gleich die beiden besten Songs „Twisted in Autumns Darkness“ und „Whispers of ist Return“ übernommen.

Auf der Homepage gab es im übrigen auch einen Wettbewerb um die Cover-Gestaltung dieses Full Length Debüts, gewonnen hat ein gepeinigter Jesus, passend zum CD-Titel. Der Sound hat sich ein Stück verbessert gegenüber der EP, könnte aber durchaus noch druckvoller und differenzierter sein. Besonders hervorgehoben wird im Presse-Info, dass das Studio auf einem Friedhof gelegen sein soll, so werden Legenden gestrickt. Musikalisch wird man keine Legende werden: Solide gespielter Black Metal mit vielen Tempi-Wechseln und einigen Death Metal Anteilen sowie vereinzelten Mosh-Parts. Auch die Gitarrenarbeit fällt durchaus mit der einen oder anderen kleinen Lead-Überraschung positiv auf („Endless Passage…“), aber ein echtes Highlight ist den Briten nicht gelungen. Es genügt nicht, nur boshaft sein zu wollen oder druckvoll zu agieren. Das hat vielleicht 1995 noch gereicht, heute muss man schon mindestens EINEN göttlichen Funken Inspiration haben oder meinetwegen auch einen gehörnten. Ordentliche Scheibe, die sich nicht verstecken braucht aber auch keine Revolution auslösen wird!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

TWISTED AUTUMN DARKNESS - Weitere Rezensionen

Mehr zu TWISTED AUTUMN DARKNESS