Band Filter

ULVER - Lyckantropen Themes

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ULVER
Title Lyckantropen Themes
Homepage ULVER
Label Jester Records
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Lange waren diverse Veröffentlichungen von ULVER angekündigt, so dass nun in nur kurzem Abstand zueinander gleich zwei Releases der Norweger auf den Markt kommen. Neben dem Remixalbum „1st decade in the machines“ (siehe separates Review) war dies kurz zuvor bereits „Lyckantropen Themes“, der Soundtrack für den gleichnamigen schwedischen Kurzfilm von Regisseur Steve Ericsson. Inhaltlich dreht sich dieser Streifen sozusagen um den „netten Mann von nebenan“, nett zumindest solange bis das böse Erwachen kommt…

Musikalisch geht dieses ehrgeizige Projekt am ehesten in der Tradition der beiden EPs „Silence teaches you how to sing“ und „Silencing the singing“ auf. Minimalistischer und Chillout-erprobter Elektronik-/Ambientsound, dessen 10 nicht näher betitelten Stücke lediglich auf Improvisationen über drei Akkorden basieren. Das Thema wird so ständig variiert, dennoch ist es als eine Konstante im ruhigen, verträumten Klanggemälde zu verzeichnen. Vocals wurden keine und daneben auch nur leichte rhythmische Strukturen beigefügt, jedoch ohne irgendwie beatbetont zu sein. Die Übergänge zwischen den Songs sind fließend, und das so entstehende Gesamtwerk beginnt mit einer warmen und recht melodischen ersten Hälfte, bevor man sich speziell in den letzten drei Abschnitten einer etwas mechanischeren Seite zuwendet.

Die Aufnahmen, die auf mobilem Equipment in Oslo und Stockholm erfolgten, vermitteln auch ohne Kenntnis des Films und der Möglichkeit, Momente zuordnen zu können, eine schönes Hörerlebnis, dessen Stimmungsbild mich auf jeden Fall neugierig auf den Film werden lässt. Zu diesem kann man übrigens auf www.lyckantropen.com mehr Informationen abrufen.
Anscheinend haben ULVER an dieser Arbeit viel Spaß gehabt, denn zur Zeit befassen sich die Jungs bereits mit einem neuen Soundtrack, diesmal zum Film „Svidd Neger“, einer norwegischen 1,5 Millionen US-Dollar Produktion. Aber bis dahin seien erst mal die „Lyckantropen Themes“ empfohlen, am besten mit Kopfhörern.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

ULVER - Weitere Rezensionen

Mehr zu ULVER