Band Filter

UNDER SIEGE - Days of dying Monuments

VN:F [1.9.22_1171]
Artist UNDER SIEGE
Title Days of dying Monuments
Homepage UNDER SIEGE
Label LET IT BURN
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

In den letzten drei Jahren konnte diese Combo aus Hannover schon ein nettes Debüt, eine Split mit A TRAITOR LIKE JUDAS und eine ganze Reihe Konzerte mit bekannteren Bands an den Start bringen. Musikalisch will man sich durch besseres Songwriting und spielerische Qualitäten auszeichnen und vor allem von der Masse der MetalCore-Bands abheben.

Abheben können sich UNDER SIEGE vor allem durch ihre durchweg melodischere Ausrichtung. So rockt das Album viel mehr als das es knüppelt. Massive Hack-Riffs wechseln sich mit fast klassischen metallischen Lead-Melodien und den natürlich obligatorischen Breakdowns ab. Erfreulicherweise ballern die Norddeutschen nicht einfach schwedischen Todesblei und mixen dazu einige HC-Shouts, sondern fügen dem ursprünglichen Punk- und HC-Stil noch einige nette Metal-Anleihen hinzu. Ein kleines Manko der Platte ist allerdings, dass die Songs recht gleich klingen. Andere nennen das auch „einheitlich“, aber ich nenne es „Gefahr der Monotonie“. Und das ist eigentlich echt schade, kann „Days of dying Monuments“ mit guten Krachern der Marke „Nightmare Engineer“, dem energischen „To an End“ und dem besten Song „Bloodred Ink, Crimson Paper“ (feat. Johannes von DESTINY) aufwarten, deren Markenzeichen sich aber dann halt doch in allen Songs des Albums wieder finden.

Um es dann doch auf immerhin 38 Minuten Spielzeit zu bringen, hat man noch die vier Songs der Split „Ten Angry Men“ mit A TRAITOR LIKE JUDAS dazugepackt. Diese klingen noch etwas ungestümer und brachialer, zeigen aber schon die Qualitäten in Sachen Melodie, welche man ja auf dem eigentlichen Album dann schön ausarbeiten konnte. Ein wirkliches sehr gelungenes Werk, welches sich aber dann doch nicht so aus der Masse hervorhebt, wie man es selbst gerne hätte…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu UNDER SIEGE