Band Filter

UTGARD - Thrones and Dominions

VN:F [1.9.22_1171]
Artist UTGARD
Title Thrones and Dominions
Homepage UTGARD
Label NO SIGN OF LIFE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.5/10 (2 Bewertungen)

Die Gebiete Asgard und Midgard dürften jedem belesenen Menschen aus der nordischen Mythologie bekannt sein. Weniger bekannt dagegen ist die sogenannten Aussenwelt, nämlich Utgard. So nennt sich bereits seit 1994 eine finnische Black Metal-Combo, die passend zum Namen eben zwischen den allseits bekannten Schwarzkitteln-Kapellen noch nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen hat. Das mag allerdings auch mit daran liegen, dass „Thrones and Dominions“ erst das zweite Werk von UTGARD ist.

Musikalisch passt dafür alles sehr schön zusammen. So bewegt man sich im klassischen Black Metal-Bereich mit Einflüssen von SATYRICON bis CARPATHIAN FOREST – von harsch und knüppelnd bis groovig und sogar rockend. Dazu wirft man noch einige atmosphärische Keyboard-Passagen und mystisch-schleppende Einschübe und fertig ist das vielseitige Black Metal-Album. Gefällig jonglieren die Gitarristen mit harschen Riffattacken und schön kalten Melodien, solide und routiniert geben die Drums zum richtigen Zeitpunkt das mal brutale mal hypnotisch-monotone Tempo vor und der Bass dreht erdig seine Runden. Abgerundet wird diese routinierte Darbietung durch die inbrünstigen Vocals, die sicherlich mit zu den besten des Genres gehören. Nur wenige Fronter können im Rahmen des fiesen Gesangs ihre Stimme zu variieren, dass man die verschiedensten Emotionen von Wut bis Trauer aus den krassen Screams heraushören kann.

Schade, dass sich UTGARD in der Vergangenheit so viel Zeit gelassen haben. Hätte man das hörbare Potenzial gleich von Beginn genutzt, wäre man sicherlich deutlich näher am oberen Ende der nordischen Black Metal-Szene. Aber wie sagt man so schön… es ist nie zu spät und nur selten zu früh…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu UTGARD