Band Filter

VALBORG - Nekrodepression

VN:F [1.9.22_1171]
Artist VALBORG
Title Nekrodepression
Homepage VALBORG
Label ZEITGEISTER
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.5/10 (6 Bewertungen)

Auf manche Musik muss man sich einfach einlassen. So ist auch VALBORG eine Band, die die Musik-Geister polarisieren dürfte. Die einen werden sagen, dass das sehr einfache Riffing, die geradlinigen Drum-Folgen und die eigenwilligen Vocals zusammen mit den doch sehr ungewöhnlichen Texten („Ich fresse die alte Sommernacht“, „Sakrale Vernichtung“ oder „Massaker in St. Urstein“) ziemlicher Schrott sind. Andere werden konstatieren, dass die Kombination aus schnellen, energischen Songs, hypnotisch-kantigen Midtempo-Walzen und getragenen Düster-Reisen gerade durch das Spiel der verschiedenen Gesangstile aus Spoken Words, Growls und einfach nur leidenden Lauten den Sound von VALBORG ausmacht. Die Tracks wirken unverfälscht, kalt und ungemein zielführend.

Wie man es auch sieht, „Nekrodepression“ wird niemanden unberührt lassen. Ob nun positiv oder negativ, das deutsche Trio hat auch dieses Jahr wieder ein Album kreiert, über das die Szene reden wird. Und alleine das kann man sicherlich als Erfolg verbuchen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

VALBORG - Weitere Rezensionen

Mehr zu VALBORG