Band Filter

VARIOUS ARTISTS - Schattenreich Vol. 5 (Hörspiel)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist VARIOUS ARTISTS
Title Schattenreich Vol. 5 (Hörspiel)
Homepage VARIOUS ARTISTS
Label DRAKKAR/ SONYBMG
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Schattenreich die Fünfte und wieder einmal wird ein reichhaltiges Büffet aufgetischt, das für jeden Geschmack düsterer Töne etwas bereit halten sollte:

Da gibt es Fast Food (JESUS ON EXTASY „Stay with me“, BLUTENGEL “Gloomy Shadows”), Deftiges (PARADISE LOST „The Enemy“, VAN CANTO „The Mission“), viele mächtige Süßspeisen (TARJA „I walk alone“, WITHIN TEMPTATION „Frozen“, NIGHTWISH „Amaranth“, FAUN „2 Falken“) und solide Hausmannskost (SCHANDMAUL “Frei”, SUBWAY TO SALLY “Auf Kiel”). Dinge, die schwer im Magen liegen (ASP „Me“, APOCALYPTICA feat. COREY TAYLOR „I’m not Jesus“, EMILIE AUTUMN „Dead is the new alive“) oder leichte Küche (AND ONE „So klingt Liebe“). Haute Cousine (PHILLIP BOA & THE VODOOCLUB „On Tuesdays I’m not as young“, TYPE O NEGATIVE “September Sun”) gleichwohl wie Alltagsfraß (LACRIMAS PROFUNDERE „A Pearl“), Klassiker (UNHEILIG „Puppenspieler“; VNV NATION „Testament“), wie neue Trends (LEANDRA feat. SVEN FRIEDRICH „The Art of Dreaming“, EMIGRATE „New york city“). Konserve (SCHWEFELGELB „Sieglein, Spieglein“,„DE/VISION „Flavour of the week“) neben aufwendiger Handarbeit („LETZTE INSTANZ „Unerreicht“). Dazu ein kühles Blondes (HIM „Bleed well“) oder Cola (APOPTYGMA BERZERK „Love to blame“) als Aperitif wird gerne ein Absinth gereicht (MARILYN MANSON „Heart-shaped glasses“).

Nach einem über 2.5 stündigen Mahl mit 37 Angeboten, kann man als Digestiv noch die optische Version in Form einer DVD genießen (lag mir allerdings nicht vor). Die Promotion Maschinerie läuft, der Kritiker runzelt ein wenig die Stirn (wirkt teilweise schon etwas wie das Grufti-Äquivalent zur BRAVO-Hits), die allermeisten Konsumenten aber dürften von Vielfalt, Abwechslung, Qualität und einem gesundes Preis-Leistungsverhältnis überzeugt sein.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

VARIOUS ARTISTS - Weitere Rezensionen

Mehr zu VARIOUS ARTISTS