Band Filter

VERMIN (D) - Mind Control

VN:F [1.9.22_1171]
Artist VERMIN (D)
Title Mind Control
Homepage VERMIN (D)
Label BLACKSMITH RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Das 2011er-Album „Paradise“ der seit 2003 aktiven Kapelle aus Bayreuth hat mich nicht gerade umgehauen, mal sehn, was das neue Werk zum 10-jährigen Bandbestehen kann. Heuer drückt man zumindest schon mal wesentlich vehementer aus den Speakern, gleich der Opener „Misery“ bügelt fix nach vorne und entwickelt in den Refrains einen schicken Groove.

Auch dem groovenden Titeltrack merkt man nach wie vor an, dass SIX FEET UNDER zu den Faves der Herren zählen. Simpel, aber effektiv. Der Sound passt und drückt amtlich, die derben Vocals von Tobias Kurz können auch was. Klar kommen einem bei solchem Sound auch immer wieder DEBAUCHERY in den Sinn, man höre das rockend-derbe „Bitch“. Da muss der Rezensent VERMIN glatt einen kleinen Quantensprung attestieren, das passt nun auf Album Numero 2 irgendwie alles besser zusammen und entwickelt häufig auch mal den Dampf, den diese Art von Mucke nun mal braucht. Damit hat man zwar noch lange kein Meisterwerk erschaffen, aber zumindest DEBAUCHERY begegnet man phasenweise auf Augenhöhe. Das feist treibende „Reactor“ oder das teils schnellere und Heavy Metallische „Eye for an Eye“ fahren schon nen coolen Groove und amtliches Riffing auf, auch das teils schnellere „Sick Reality“ schiebt fett nach vorne. Zusammen mit den sick-derben Vocals zündet das Längen geiler, als noch beim Debut!

Wer seinen Death Metal also gerne eher Groovy-slower mag und auf obige Vertreter oder auch OBITUARY abfährt, der sollte 2014 auch mal bei VERMIN reinlauschen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

VERMIN (D) - Weitere Rezensionen

Mehr zu VERMIN (D)