Band Filter

VOODOO GODS - Anticipation For Blood Leveled In Darkness

VN:F [1.9.22_1171]
Artist VOODOO GODS
Title Anticipation For Blood Leveled In Darkness
Homepage VOODOO GODS
Label SATURNAL RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Bereits 2001 von Seth van de Loo unter dem Namen SHRUNKEN HEAD gegründet und im weiteren mit einigen Big Names verstärkt – 2006 Nergal von BEHEMOTH, der aber nach der 2012er-EP ausstieg und 2007 David Shankle (Ex-MANOWAR) – dauerte es aber eben doch bis 2012, bis die erste EP unter dem VOODOO GODS-Banner das Licht der Welt erblickte.

Nach Nergals Ausstieg verstärkte man sich für das Album mit George Fisher (CANNIBAL CORPSE). Auf dem Programm steht technisch orientierter Death/ Thrash Metal, der natürlich brillant gezockt wird und von Corpsegrinders Stimme geprägt wird. Nur fehlt den 7 recht langen Songs (+Intro) irgendwie der letzte Kick, da bleibt nix hängen, man kommt häufig vor lauter Gefudel nicht auf den Punkt. Und geht man mal schön straight voran, so unterbricht man den Songflow mit einem erneuten Solo Spot oder Break.

Darin war Chuck Schuldiner der Meister, vieles klingt hier nach DEATH, aber ohne rechte Halbwertszeit. So bleibt unterm Strich eine technisch beschlagene Projektscheibe, die aber bei mir keinen bleibenden Eindruck hinterlassen kann.
MOSES

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu VOODOO GODS