Band Filter

Request did not return a valid result

W.A.S.P. - The Best of the Best

VN:F [1.9.22_1171]
Artist W.A.S.P.
Title The Best of the Best
Homepage W.A.S.P.
Label SNAPPER MUSIC
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Schon wieder eine Best Of von Blackie Gesetzlos??? Wer braucht das denn jetzt noch? Müsste glaub ich die Dritte sein mittlerweile. Vollkommen überflüssiger Cash-In mal wieder. Zumal noch nicht mal irgendwelche Infos, ja noch nicht mal Songtitel beigelegt sind! So vermarktet man ein Produkt garantiert nicht.

Egal, über die musikalische Extraklasse der vertretenen 32 Songs dieser Doppel-CD braucht man nicht zu streiten. „Animal“ oder „Wildchild“, „Blind in Texas“ oder „I wanna be Somebody“, das MUSS jeder blind mitgröhlen können! Die progressivere (und beste) Phase mit Metal-Highlights wie „The Headless Children“ bzw. „The Idol“ wird ebenso gewürdigt, wie aktuellstes Back-to-the-Roots-Material. Alles dabei, was man braucht, wenn man kein WASP-Album sein eigen nennt (dann kann man eh einpacken…). Einzig „neuer“ Song ist „Saturday Night´s all Right for Fighting“, welches FLOTSAM & JETSAM aber vor 20 Jahren schon wesentlich geiler gecovert haben.

Musikalisch absolut herausragend und essentiell, aber ich würde lieber empfehlen, sich gleich die ganzen Alben zuzulegen, denn sonst entgehen Euch einfach zu viele Perlen aus Blackies Feder!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

W.A.S.P. - Weitere Rezensionen

Mehr zu W.A.S.P.