Band Filter

WAHNSCHAFFE - Courage (EP)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist WAHNSCHAFFE
Title Courage (EP)
Homepage WAHNSCHAFFE
Label RECORDJET
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Sophia Wahnschaffe macht seit ihrem 13. Lebensjahr Popmusik und sie hat sich vorgenommen, nicht nur hübsch zu lächeln, sondern will selbst das Zepter in der Hand halten. Wer jetzt an Kolleginnen wie WALLIS BIRD, MINE, SOPHIE HUNGER und BILLY EILISH denkt, ist auf der richtigen Spur. Inzwischen hat die 29-jährige Wahl-Kölnerin ihren Künstlernamen in WAHNSCHAFFE geändert und dieser Tage erscheint ihre EP „Courage“ mit einem fünfteiligen Mix aus Soul, R’n’B und Indie.

Den Anfang macht der Titeltrack „Courage“, der bereits 2019 als Single ausgekoppelt wurde und für so viel Aufmerksamkeit gesorgt hat, dass NEUFUNDLAND, MISTER ME, KELVIN JONES, LEJO und HALLER die studierte Lehrerin für Musik und Religion (das Referendariat und der Master fehlen noch) als Support verpflichtet haben. Mit viel Groove übernimmt „Zirkus“, ehe „Nicht bereit zu gehen“ mit synthetischem Drive in die nächste Runde geht. „Planeten“ gefällt mit souligem Understatement, bevor das finale „Unantastbar“ zunächst ruhigere Töne anschlägt, um dann noch einmal in die Vollen zu gehen.

WAHNSCHAFFE kombiniert auf ihrem Fünftracker „Courage“ filigrane Gitarrenarbeit mit charakterstarkem Gesang und ausgefeilten Synthie-Arrangements sowie knackigen Beats und organischer Perkussion. Die Texte sind persönlich ohne nervige Befindlichkeiten zu verbreiten – alles in Allem ein komplexes Zusammenspiel jenseits von weiblichem Wohlfühlpop, das Mut zur Lücke und persönlicher Selbstbehauptung propagiert.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu WAHNSCHAFFE