Band Filter

Request did not return a valid result

WARBRINGER - War Without End

VN:F [1.9.22_1171]
Artist WARBRINGER
Title War Without End
Homepage WARBRINGER
Label CENTURY MEDIA
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Zwischen dem völlig verrückten CM-ReRelease-Wahnsinn aller ollen Labelklassiker bringt man auch mal wieder einen tauglichen Newcomer an den Start. WARBRINGER aus Los Angeles sind der lebende und lautstarke Beweis dafür, dass früher eben doch alles besser war!? Schon mit dem starken letztjährigen Demo „One by One the Wicked Fall“ wirbelte man mächtig Staub auf und die LA-Thrash-Szene ist so lebendig wie vor 20 Jahren! Die Hütten sind voll (500 Metalheads sind keine Seltenheit), Bands schießen wie Pilze aus dem Boden und die Kids tragen wieder stolz ihre Kutten/ Nieten/ Shirts zur Schau. Davon profitieren natürlich auch die ganzen Altmeister, bei denen dann die neuen Bands mit ihren Fans gemeinsam vor der Bühne thrashen!

Die Jungs (17-22 grad mal! )machten gleich Nägel mit Köpfen und ließen Producer-Legende Bill Metoyer (u.a. SLAYER/ DARK ANGEL/ DRI) an die Regler. Folglich gibt’s hier kein modernes Gebrate, sondern schön fetten Retro-Thrashsound, wie er sich für diese Mucke anhören muss! 43 Minuten, 10 Tracks, martialisches billig Cover und Titel wie „Total War“, „Instruments of Torture“ oder „Combat Shock“… da weiß man schon Bescheid als Fan! Zum Glück rödelt man nicht permanent im Hacktempo durch die Scheibe, sondern streut immer wieder melodische Parts ein und geht auch mal gerne vom Gaspedal runter. Ab und an. Großartige Mitbrüll-Refrains dürfen ebenso wenig fehlen, wie rasante Soli.

Miterleber der ersten Thrash-Welle werden beim Hören dieses Werkes denken, sie wären in einer Zeitmaschine! Also ab innen Laden und kaufen das Dingen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

WARBRINGER - Weitere Rezensionen

Mehr zu WARBRINGER