Band Filter

Request did not return a valid result

WATERDOWN - All Riot

VN:F [1.9.22_1171]
Artist WATERDOWN
Title All Riot
Homepage WATERDOWN
Label VICTORY RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.5/10 (2 Bewertungen)

WATERDOWN ist wohl „DIE“ Band aus unserer Gegend, die es geschafft hat. Zu meiner Schande muss ich jedoch gestehen, dass ich bislang keine CD der Jungs kannte, aber das ändert sich jetzt ja mit „All Riot“. Die Scheibe gefällt mir schon beim ersten Hördurchgang. Schöner Mix aus Hardcore, Punkrock und Metal.

WATERDOWN schaffen es wunderbar, Aggressivität und Harmonie zu verbinden. Sowohl Riffing wie vor allem die Shouter Michael Janczak und Ingo Rieser variieren hervorragend zwischen „fett aufs Maul“ und „Gänsehaut“ Manier. Sofort blieb mir der Song „Chewing on Lies“ im Gedächtnis mit diesem Hammer-Anfang. Wer da nicht in die Knie geht bei dem Cleangesang, hat kein Herz. Ohne übertrieben nach „Emo“ zu klingen geht der Gesang direkt in die Brust. Wenn dann das Shouting anfängt und die Gitarren die Gesangsmelodie übernehmen, wird das Stück nur noch besser, und erinnert vom Songwriting ein bisschen an die Abgefahrenheit von POISON THE WELL. Ein echter Überhit und nicht der einzige. „Moshpit Etiquette“ ist nicht weniger geil mit seiner „Beatdown plus Gitarrenmelodie Bridge“. Die Osnabrücker legen ein super Songwriting an den Tag, das nur so vor Abwechslung strotzt. Shouts und Cleangesang passen „1 A“ auf die jeweiligen Parts, da gibt es nix zu meckern.

Das ganze ist zudem noch sehr fett von DONOTS-Produzent Ingo Knollmann abgemischt, was dazu beiträgt, dass sogar die verwöhnte Metalcore Fraktion an der Platte ihre Freude haben kann. Ein bisschen Emo für die Frauen ist immer noch dabei, aber genug Hardcore für den Pit auch. Also genau die richtige Mischung zum richtigen Zeitpunkt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu WATERDOWN