Band Filter

WHITE SKULL - Forever Fight

VN:F [1.9.22_1171]
Artist WHITE SKULL
Title Forever Fight
Homepage WHITE SKULL
Label DRAGONHEART RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Seit 1991 existiert diese Italo-Bande immerhin schon, „Forever Fight“ markiert das 8. Studioalbum der Power Metaller, die auch schon bei Nuclear Blast und Frontiers unter Vertrag waren. Aber nirgends passt man besser hin mit seinem typischen Italien-Metal als zu Dragonheart (vielleicht noch Scarlet…).

Außer dem Umstand, dass hier mit Elisa de Palma eine neue Sängerin agiert, gibt’s eigentlich nichts aufregendes zu vermelden. Handwerklich gut ausgeführte, mit leichtem Bombast versehene Power Metal-Nummern wie „Feel my Rage“ tun keinem weh, hauen aber auch nicht vom Hocker. Zumal der teils hervorgepresste, tiefere Gesang von Elisa nicht jedem zusagen dürfte. Mastermind und Bandgründer Tony Mad Fonto dudelt sich stellenweise ins Nirvana und lässt den kleinen Yngwie raushängen, ohne aber was Wertiges für die Nachwelt zu erschaffen. Mir ist das zu viel Selbstdarstellung. Freilich rocken Songs wie „Spy“ oder das speedige „Forever Fight“ ganz gut, aber aus der übergroßen Masse an vergleichbaren Bands sticht man damit nicht heraus. Songtitel von der Stange wie „Heavy Metal Ares“ oder „Beer, Cheers“ (ganz übel!) passen sich der musikalischen Darbietung von der Stange an.

Ganz nett, aber nur für Genre-Allessammler wichtig.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

WHITE SKULL - Weitere Rezensionen

Mehr zu WHITE SKULL