Band Filter

WIELORYB - Empty

VN:F [1.9.22_1171]
Artist WIELORYB
Title Empty
Homepage WIELORYB
Label HANDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Auf knapp einer Stunde Spielzeit hauen uns WIELORYB (polnisch für Wal) ordentlichen Industrial um die Ohren. Wie nicht anders vom „Hands“-Label zu erwarten, bewegt man sich auf einem qualitativ guten Niveau. Wie beim Genre üblich kreisen die Songs um eine Grundidee, sprich lärmigen Beat, dem punktuell verschiedenste Geräusche aus Fabrikhallen, Sprachsamples oder – eigentlich eher unüblich – bei „I want feel“ sogar Gesang beigefügt wurden.

„Empty“ funktioniert gut, Tracks wie „[No Signal]“, das martialische „Gear“ oder „Of Securities“ werden ordentlich die Hallen rocken und sorgen für zuckende Beine. Bei „Muba“ und „Shiva“ werden noch Ethnogesänge unter den Sound gemischt, was für einige weitere Farbtupfer im Kosmos von WIELORYB sorgt. Dass „NWO“ etwas mit dem gleichnamigen MINISTRY-Klassiker zu tun hat, ist wohl eher unwahrscheinlich, dennoch sorgt dieser Titel auf industrielle Weise für ein ähnliches Tempo wie MINISTRYs „Original“.

Ein rundum gelungenes Soundpaket, das uns hier von den Osteuropäern serviert wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

WIELORYB - Weitere Rezensionen

Mehr zu WIELORYB