Band Filter

WIELORYB - Namaste

VN:F [1.9.22_1171]
Artist WIELORYB
Title Namaste
Homepage WIELORYB
Label HANDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.5/10 (2 Bewertungen)

Nach etwas mehr als einem Jahr schlägt das polnische Industrial-Projekt WIELORYB mit einer neuen Veröffentlichung zu, getauft auf den Namen „Namaste“ (Eine bekannte Hindu-Grußformel).

Konsequent wird der Weg des Vorgängers „Empty“ fortgesetzt. Dreizehn Tracks sind auf „Namaste“ zu finden und wieder bekommt der Hörer richtig was auf die Ohren. Songs wie z.B. „Moga“ und „Nagpur“ gehen direkt auf die Zwölf, machen ordentlich Dampf und keine Gefangenen. Etwas gesetzter, angereichert mit Bandtypischen Ethnoklängen, bieten „Budgam“ und „Goa“ ein wenig Zeit zum Durchatmen. Positiv heraus sticht „Haryana“, dessen sphärische Flächen für eine wohltuende Abwechslung auf dem Album sorgen. „Walk in the Himalayas“ und „Maharastra“ sorgen ebenfalls noch für kreative Abwechslung. Der Rest weicht nicht viel von den bekannten Pfaden ab und steigert sich bis zu „Kalkuta“, der den Begriff Lärm für WIELORYB noch einmal neu definiert.

Routiniert, aber viel Neues wird hier nicht geboten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

WIELORYB - Weitere Rezensionen

Mehr zu WIELORYB