Band Filter

XIV DARK CENTURIES - …den Ahnen zum Grusse…

VN:F [1.9.22_1171]
Artist XIV DARK CENTURIES
Title …den Ahnen zum Grusse…
Homepage XIV DARK CENTURIES
Label CCP RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Nicht 14 Jahrhunderte, nein nur 5 Jahre existiert diese Kapelle aus dem Osten Deutschlands, welche aus einer nicht überlieferten anderen Band hervorging. Im Laufe dieser Zeit entwickelte man einen Stil, den man selbst „Heidnischen Thüringer Metal“ nennt, wer denkt da nicht an MENHIR? Und genau mit jenen tourte man bereits, ebenso wie mit den APOKALYPTISCHEN REITERN. Einen Plattenvertrag besitzt man erst seit Mitte 2003, sämtliche Releases wurden von dem Sextett in Eigenregie aufgenommen, als da wären das Demo „For your God“, die erste „richtige“ CD „Dunkle Jahrhunderte“ und eben der aktuelle „Ahnengruß“, der von CCP jetzt vertrieben wird.

Und diese Scheibe gibt sich weder produktionstechnisch noch inhaltlich irgendwelche Blößen. Zwar könnte der Sound noch druckvoller sein, passt aber zu den rauen Kompositionen wie die Faust aufs Auge. 52 Minuten lang gibt es eine Mischung aus Black und Pagan Metal (in Skandinavien könnte man auch Viking Metal dazu sagen) auf die Ohren, mit gekreischtem Gesang ebenso wie mannhaften Chören, richtig schön zum Mitgröhlen. Die Instrumentalfraktion beherrscht Atmosphärisches ebenso wie schnelle Gitarrenläufe mit folkigen Leads. Dezente Keyboards sorgen hier und da für einen leicht hymnenhaften Anstrich. Am besten gefällt mir diese Mixtur beim Track 5, „Falsche Propheten“, in dem es wie erwartet gegen die Kirche geht. Ein netter Mitgröhlpart in der Mitte sowie schöne Keyboardmelodien gegen Ende machen dieses Stück zu einem Leckerbissen.

Sicherlich müssen die neuzeitlichen Germanen noch etwas reifen, aber XIV DARK CENTURIES legen bereits ein erstaunlich professionelles Songwriting an den Tag. Mit einem ordentlichen Label im Rücken werden sie ihre Anhängerschaft nun noch verdientermaßen erweitern. Schade nur, dass ihr Bandname sperriger ausgefallen ist als die meisten Songs…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

XIV DARK CENTURIES - Weitere Rezensionen

Mehr zu XIV DARK CENTURIES