Band Filter

ZOO ARMY - 507

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ZOO ARMY
Title 507
Homepage ZOO ARMY
Label ROCKIN’ NATION MUSIC/ SPV
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Bei dem Namen “Gil Ofarim”, dem Frontmann der Gruppe ZOO ARMY, werden vielleicht einige ein paar Jahre zurück denken und sich daran erinnern, dass im Jahre 1997 ein Song mit dem Namen „Round ´n´ Round (it goes)“ des öfteren in den Charts zu hören war. Was das mit „507“, dem Debüt Album von ZOO ARMY, zu tun hat? Außer demselben Sänger (Sohn des bekannten Abi Ofarim) eigentlich nichts.

Das ist Rock vom allerfeinsten und nicht irgendein Teenie-Pop, der von den Medien hochgeputscht wurde. Auch Gils Stimme hat sich weiter entwickelt und kommt so dynamisch und melodisch daher. Zwischen den größtenteils rockigen Songs werden aber auch ruhige Stücke wie „Feel“ oder „Fading“ nicht vernachlässigt, dafür zieht man bei „Tell me Something“ oder „Down“ wieder alle Register. Die vier süddeutschen Jungs mit anderen Bands zu vergleichen ist nicht so ganz einfach, da sie ihren eigenen Stil haben, der aber trotzdem sofort ins Ohr geht. Refrains, die man schnell mitsingen kann, Rhythmen, bei denen die Füße kaum stillhalten und dazu schöne Melodien, rockig aber nicht zu hart, das ist eine Mischung, die man sich gut und gern anhört.

Wer einen Vorgeschmack auf die Band haben möchte, sollte auf keinen Fall den 27.02.2006 verpassen. Da läuft ab 00.30 Uhr die Show der Band im WDR-Rockpalast, und ich würde empfehlen, den Videorekorder ruhig mitlaufen zu lassen, sofern man guten Rock mag.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu ZOO ARMY