Band Filter

ZÜÜL - To The Frontlines

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ZÜÜL
Title To The Frontlines
Homepage ZÜÜL
Label HIGH ROLLER RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die Amis ZÜÜL, bei deren Namen man eher an eine obskure 80er-Franzosenkapelle denkt, sind noch recht jung, aber schon seit dem 2010er-Debut „Out of Time“ eine DER Bands im US-Metal-Underground! Und das völlig zu Recht! Denn klassischer kann man den wahren 80er-Metal heutzutage nicht zocken.

Klar, die Jungs lehnen sich ganz stark bei ganz frühen IRON MAIDEN an, vor allem die Klampfer, aber schon allein der Gesang von Frontmann Brett Batteau hebt die Band aus der Kopistenrolle raus. Wer hier querverweise zu HIGH SPIRITS vermutet, der liegt ziemlich richtig, denn mit Bob Scott und Mike Bushur sind 2 Live-Mitglieder ebenjener bei ZÜÜL am Start. Auf dem Zweitwerk wird frei von der Leber weg einfach drauflos musiziert, als hätten wir frühste 80er und keine verka**ten Genreeinteilungen, sondern einfach nur Heavy Metal. Die recht fixen „Show no Mercy“, „Guillotine“ und „In the Cellar“ machen mächtig Dampf zu Beginn, das epischere „Smoldering Nights“ taut erst langsam auf, bevor der lange Solopart wachrüttelt und der Groove packt.

Das Ganze ist natürlich nicht hochglanzproduziert und rumpelt mit Charme an einigen Ecken, aber oldschool-Metaller, die was auf sich zählen, kommen um ZÜÜL nicht herum! Denn Lang-MAIDEN-Granaten wie „Bounty Land“ oder Waste of Time“ darf man keinesfalls verpassen(neben den obigen Songs)! Geil!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

ZÜÜL - Weitere Rezensionen

Mehr zu ZÜÜL